Archiv für September 2011

Angriff von Rechtsaussen

Angriff von Rechtsaussen. Wie Neonazis den Fußball missbrauchen.

Eine Autorenlesung.

Rechtsextreme missbrauchen die Volksbewegung Fußball, um ihre menschenverachtenden Ansichten zu verbreiten. Die NPD wirbt in Fanszenen Mitglieder und schöpft Wählerstimmen. Auf Amateurebene gewinnen ihre Parteifunktionäre als Klubvertreter oder Schiedsrichter Akzeptanz in der Gesellschaft. Neonazis gründen Sportvereine, um Jugendliche an ihre Kameradschaften heranzuführen, sie nutzen Turniere zur Vernetzung und zur Stärkung ihrer Gruppenidentität. Der Journalist Ronny Blaschke lässt Neonazis und Gegen-Aktivisten zu Wort kommen. Er beschreibt, wie Rechtsextreme das Verständnis von Demokratie und Toleranz im Fußball nachhaltig schädigen. Eine längst fällige Bestandsaufnahme – und ein Plädoyer für eine politische Diskussionskultur im Sport.

Auf Einladung der Schalker Fan-Ini und des Schalker Fanprojektes liest Ronny Blaschke am 13.10 aus seinem Buch „Angriff von Rechtsaussen. Wie Neonazis den Fußball missbrauchen“

fare

Die Veranstaltung findet im Rahmen der FARE Action Week statt.

Wann: 13.10.2011, 20:00 Uhr
Wo: Lokalität Kenkenberg; Gildenstraße 11; 45879 Gelsenkirchen
Eintritt: 2€

Plakat Ronny Blaschke

Weitere Informationen zum Buch und zum Autor gibt es unter:
http://ronnyblaschke.de/

The Other Chelsea – Eine Geschichte aus Donezk

Begleitend zu unserer Fotoausstellung „Innenansichten von außen – Ukrainische Fußballkultur im Vorfeld der Euro 2012“ zeigt das Kommunale Kino der Stadt Gelsenkirchen am 07.09.2011 (Mittwoch) den Film „The Other Chelsea – Eine Geschichte aus Donezk“.

Anstoß ist am 07.09.2011 um 20:04 im Apollo Cinemas.
Der Eintritt beträgt 04 €.

Weitere Infos gibt es hier:
Apollo Cinemas – The other Chelsea

Apollo Cinemas
Multiplex in Gelsenkirchen
Willy-Brandt-Allee 55
45891 Gelsenkirchen




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: